balticer.de 3.0

Es ist mal wieder soweit. Ich habe meine Webseite einem Upgrade unterzogen. Inzwischen sozusagen auf Version 3.0 und wie das so ist:

„Ein paar Bits verlierst du, ein paar Bit behältst du.“

Diesmal habe ich einen ganz anderen Weg gewählt. Keine dynamischen Seiten mehr, kein WordPress, kein PHP oder ASP.NET und kein MySQL. Statisch ist die neue Dynamik. Ja richtig, balticer.de besteht ab heute aus statischen Seiten. Dazu nimmt man sich Templates und etwas Markdown und ab damit in den Mixaaa. Der Mixer heisst in dem Fall hugo und ist ein Static-Website-Generator.

Nach etwas Einarbeitungszeit in die Konzepte des Tools, sowie in die „State of the Art“-Webtechniken ging es dann doch recht schnell von den Fingern. Jetzt liebe ich Bootstrap und Freunde. Als Nebenprodukt ist meine Website nun auch Responsive und was es sonst noch für Modebgriffe gibt.

Jetzt wird mir hoffentlich auch das Schreiben besser von der Hand gehen. Als Nebeneffekt kann ich meine ganze Website schön in einem Git-Repository verwalten. In den nächsten Tagen will ich noch einen externen Dienst für eine Kommentarfunktion einbinden. Das heißt ab in die Cloud mit euren Beiträgen. Und eine Rechtschreibprüfung über ein *spell werde ich auch noch in meinen hugo-Workflow einbauen. Der automatische Upload wird wohl auch noch drin sein. Ansonsten halt permanentes Feintuning. Bis dahin: Vielen Dank für’s reinschauen.

comments powered by Disqus